Hier klicken und gratis Fotos entwickeln!

Hochwertige Fotodrucke:Toner oder Tinte?

Wer Urlaub macht oder sich sogar auf eine längere Reise begibt, der schießt in Zeiten der Digitalkamera unzählige Fotos. Hat man vor Jahren noch das Verknipsen von zwei oder drei Filmen für viel gehalten, so geht die Anzahl der Aufnahmen heutzutage auch gut und gerne mal ein die Hunderte pro Reise. Zur Archivierung der Bilder wird aber trotzdem noch gerne auf das gute alte Fotobuch zurückgegriffen.

Damit die gute Stimmung des Urlaubs auch auf den Bildern zum Ausdruck kommt, muss also ein Drucker her, der qualitativ hochwertige Bilder liefern kann. Will man sich den Weg in den Fotoladen und die dort teilweise sehr hohen Preise pro Bild sparen, so stellt sich zunächst einmal die grundsätzliche Frage, ob man auf einen Tintenstrahldrucker oder auf einen Laserdrucker, der auf Toner aufbaut, zurückgreift.

Die Antwort dieser Frage liegt wie so häufig in den persönlichen Anforderungen in Bezug auf das Gerät und die Qualität der Ausdrucke. Grundsätzlich festzuhalten ist, dass der Tintenstrahldrucker in Bezug auf die Farbbrillanz eines Bildes Vorteile gegenüber der Toner-Technik hat. Dem Laserdrucker geht bei Fotos nämlich nachweislich ein wenig der Glanz ab. Kommt es einen ausschließlich auf die Bildschärfe eines Fotos an, so sei somit die Anschaffung der auf der gemeinen Druckerpatrone basierenden Technik – einem Tintenstrahldrucker – empfohlen.

Fakt ist allerdings auch, dass – sobald die Haltbarkeit der Ausdrucke in Betracht gezogen wird – sich das Blatt wieder etwas zugunsten des Toners dreht. Da der Toner nicht nur auf das Fotopapier aufgetragen, sondern durch ein Zusammenspiel von Hitze und Druck förmlich in das Foto eingebrannt wird, ist der Ausdruck gegenüber Umwelteinflüssen kaum empfindlich. Anders als der Toner wird die Tinte aber lediglich aufgetragen und kann somit unter Umständen nicht nur leicht verschmieren, sondern das gesamte Bild kann nach einer gewissen Zeit regelrecht verblassen. In Bezug auf die Qualität sind dies die entscheidenden Aspekte, die es bei der Wahl zwischen den Druckervarianten zu bedenken gibt. Der Toner bietet weniger Glanz, aber dafür gleichbleibende Farbtöne. Die Tintenpatrone bietet zunächst mehr Glanz als der Toner, aber dafür keine lang anhaltenden Ergebnisse.

Hinterlassen Sie zum Post 'Hochwertige Fotodrucke:Toner oder Tinte?' einen Kommentar.

Hier klicken und gratis Fotos entwickeln!