Hier klicken und gratis Fotos entwickeln!

Das Fotobuch zum Verschenken

Jeder Mensch durchläuft im Leben ein paar wichtige Ereignisse (u.a. Geburtstage, Hochzeiten, Reisen), die er mithilfe eines Fotoapparates festhält. Ob mit einer Polaroid-, Spiegelreflex- oder Digitalkamera – dank der sich stetig weiterentwickelnden Technologie sind den verschiedenen Aufnahmemöglichkeiten fast keine Grenzen mehr gesetzt.

Gerade im digitalen Zeitalter werden die schönsten Momente auf den Computer oder den Laptop gespielt und gegebenenfalls auf CD gebrannt und verschenkt. Das ist zwar praktisch, aber nicht gerade persönlich. Gerade als Geschenk eignen sich deshalb sogenannte Fotobücher besonders gut, die man beispielsweise unter http://www.photobox.de individuell gestalten kann. Im Gegensatz zum klassischen Fotoalbum werden die Schnappschüsse nicht mehr eingeklebt, sondern auf hochwertiges Fotopapier gedruckt. Dadurch nutzen sich die Bilder nicht so schnell ab, behalten ihre Farbbrillanz und sparen eine Menge Zeit ein. Wie Fotobücher im Detail erstellt werden, haben wir für Sie kurz zusammengefasst.

Die Gestaltungsmöglichkeiten

Fotobuch

Entgegen dem Irrglauben, man müsse ein Fotobuch von Hand selbst gestalten und dementsprechend über grafische Vorkenntnisse verfügen, kann das Geschenk direkt auf der Internetseite des gewünschten Anbieters erstellt werden. Für die Gestaltung bietet Photobox unter anderem verschiedene Möglichkeiten an – dadurch wird dem Anwender die Bedienung erleichtert. Je nachdem, ob man ein passendes Modell für Hochzeits-, Geburtstags- oder Urlaubsfotos sucht, gibt es unterschiedlich viele Größen, Formen und Motive. Dadurch kann jedes Fotobuch entsprechend dem Thema gestaltet werden.

Prestige, Premium oder Kristall?

Wer sich für ein Prestige Fotobuch entscheidet, kann es von der ersten bis zur letzten Seite personalisieren lassen. Zwischen verschiedenen Covermodellen wählbar werden die Erinnerungen auf hochwertiges Papier gedruckt – ähnlich wie bei dem Premium Fotobuch, das darüber hinaus elf verschiedene Coverfarben und diverse Farben und Formate anbietet. Im Gegensatz zum Prestige Hardcover ist das Premium Cover mit einem Fenster für Fotos ausgestattet. Noch ein bisschen edler ist jedoch das Prestige Kristall Fotobuch, dessen Hardcover mit funkelnden Kristallen ausgestattet ist. Ebenfalls auf hochwertigem Fotopapier gedruckt kann man auf den bis zu 100 Seiten rund 900 Fotos unterbringen.

Automatische Archivierung

Je nachdem, bei welchem Anbieter die Fotobücher in Auftrag gegeben werden, besteht die Möglichkeit, bereits hochgeladene Bilder zu archivieren, sodass man gegebenenfalls das liebevoll zusammengestellte Album noch einmal nachbestellen kann, wenn weitere Exemplare benötigt werden. Am besten informiert man sich vorab, welche Dienstleistungen auf den unterschiedlichen Seiten angeboten werden. Danach kann man sich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis mit den besten Konditionen herauspicken und seine Fotos in Auftrag geben. Nach einer kurzen Bearbeitungsphase dauert es in der Regel nur wenige Tage, bis das Buch nach Hause geliefert wird.

Fotoquelle: Hemera/Thinkstock

Hinterlassen Sie zum Post 'Das Fotobuch zum Verschenken' einen Kommentar.

Hier klicken und gratis Fotos entwickeln!