Hier klicken und gratis Fotos entwickeln!

Action Cams – der Trend 2012

Action Cams sind eine der Neuheiten 2012. Und wie das bei Neuheiten so ist, werden sie dann und wann auch mal zum Trend. So auch bei dieser Neuheit. Action Cams sind neue Kameras, die man z.B. am Fahrradlenker oder Skateboard befestigen kann. Durch eine Actioncam kann man Sport ganz neu erleben und die eigenen Moves im Nachhinein noch einmal anschauen. Die meisten Action Cams sind leicht zu bedienen und klein, haben natürlich nur ein geringes Gewicht, damit sie den Sportler nicht behindern, und je nach Qualität auch eine gute bis sehr gute Auflösung. Mehr liest man z.B. auf www.action-cam.org.

Doch das ist längst nicht alles! Es gibt auch eine Actioncam, die unter Wasser gute Aufnahmen machen kann! Das ist natürlich eine nicht außer Acht zu lassende Sache. Jeder der mal im Urlaub einen Tauchausflug gemacht hat, wird wissen wovon die Rede ist. Wie unglaublich ist es doch in der Unterwasserwelt mit der neuen Actioncam wundervolle Fotos machen zu können! Und bei dem nächsten Stunt, kann man gleich nachschauen wie es aus der Sicht des Skateboards oder Fahrrads ausgesehen hat. Das wofür man bis vor kurzen noch jede Menge Geld ausgeben musste, weil es teueres, zusätzliches Luxus-Equipment war, gibt es jetzt in den Action Cams.

Viele neue Action Cams sind gerade auf der Photokina (Fotoapparat-Messe) erschienen. So zum Beispiel das Einsteigermodell XS7 von Polaroid, die bereits ab 69 Dollar (also ca. 53EUR) zu haben ist. Die beste, neue Actioncam ist die XS100, ebenfalls von Polaroid. Sie bietet einen Winkel von 170°, nimmt 1080p Videos auf und wechselt durch einen Sensor automatisch von einem Querformat ins Hochformat. Diese kostet allerdings schon stattliche 200 Dollar somit ca 150 EUR.
Insgesamt ist zu sagen, dass jeder Sportler, der sich schon immer einmal selbst bei seinen Ausflügen filmen wollte unbedingt eine Actioncam braucht, denn dann werden es wirklich gute Aufnamen.

Hinterlassen Sie zum Post 'Action Cams – der Trend 2012' einen Kommentar.

Hier klicken und gratis Fotos entwickeln!